Schimmel_Vorher_Nachher_21409
Schimmelbeseitigung in Melbeck
20. Juni 2016
lueften_vid
Effektiv Lüften
23. September 2016

Unsere Kollegen waren unterwegs in der Samtgemeinde Ilmenau, da es in Deutsch Evern in der Dorfstraße zu einem Wasserschaden kam. Und in der Regel gibt es zum Wasserschaden den Schimmelpilz gleich gratis mit dazu. Einige Wochen nach Trocknung ließ sich deutlich ein Schimmelbefall am oberen Rand der Fußleisten erkennen.

Nach herkömmlichen Richtlinien hätte der Holzfußboden trotz Trocknung demontiert werden müssen, sodass eine Desinfektion dahinter stattfinden kann. Zusätzlich müssten die kontaminierten Räume nach Schwarz/Weiß-Trennung komplett abgedichtet werden, sodass keine aufgewirbelten Sporen durch die Luftzirkulation verbreitet werden.

Mit moderner Technik und effizientesten Wirkstoffen konnten wir eine komplette Desinfektion erreichen ohne aus den Räumlichkeiten eine Baustelle zu machen. Der Boden konnte bleiben und die Bewohner am Abend des selben Tages die Räumlichkeiten wieder nutzen. Durch die viel kürzeren Ausführungszeiten können mittlerweile demnach deutlich bessere Konditionen für so einen Schimmelvernichtungs-Einsatz angeboten werden, als es mit dem alten Stand der Technik der Fall war. So liefert uns die moderne Wissenschaft immer wieder verbesserte Lösungen auf alte Probleme.

In jedem Fall haben die Bewohner absolut richtig gehandelt und rasch einen Fachmann den Schimmelschaden begutachten lassen – denn wenn man das auf die leichte Schulter nimmt, kann sich das Problem deutlich verschlimmern. Außerdem, und das ist das wichtigste, können sich schnell gesundheitliche Einschränkungen bemerkbar machen. Bei einer gesundheitlichen Belastung sollte zeitnah professionelle Hilfe in Anspruch nehmen, und wenn es zunächst „nur“ eine Beratung und Schadensbeurteilung ist.

Haben Sie Fragen zu Schimmelpilz? Unsere Kollegen stehen Ihnen gerne zur Seite: 0800 – 26 24 368.